Borgiflieger
Montage Skysurfer 2000
Seite 1/2/3/4/5/6

Nach dem „Unboxing“-Video kommt nun das Montagevideo von meinem Skysurfer 2000.
Da es sich um ein RTF (Ready to Fly = bereit zum fliegen) Modell handelt sind die meisten Arbeiten schon erledigt und man kann eigentlich nach einer guten halben Stunde mit dem Flieger los düsen.
Als sehr wichtig ist bei diesem Modell zu nennen, dass der Vogel schneeweiß von unten ist und an einem bewölkten Tag das Teil schwer zu erkennen ist. Da hilft auch die schiere Größe nicht.
Ich werde das gute Stück mit einer Neonfarbe von unten verschönern.
Alles was beim Zusammenbau beachtet werden muss wird hier im Video erklärt.


Nachtrag:
Die Ruderbeschläge sollten nicht nur angeklebt werden sondern zusätzlich gesichert werden. Der Grund ist eine unsanfte Landung bei einem Handstartversuch. Das Höhenrudergestänge wurde einfach an der Klebestelle abgerissen. Meine Sorge ist, dass so etwas auch im Flug passieren kann. Durch meine zusätzliche Verschraubung wird die Verbindung deutlich verstärkt.
Die Verstärkungsplättchen werden z.B. aus einer alten Plastikkarte geschnitten. Das Original-Anlenkgestänge wird vorgebohrt und mit einer kleinen Schraube durch die Plastikkarte verbunden.

Skysurfer 2

Querruder Oberseite

Skysurfer1

Querruder Unterseite


     
Bereich Flächenmodell / Bauberichte