Borgiflieger
Walkera V120D02S Flug in freier Wildbahn
1/2/3

Mein erster Flug in freier Wildbahn mit meinem Walkera V120D02S New V2. Ich habe zum ersten Mal den Flugplatz 14 gewählt und bin überrascht wie viele Leute sich doch an diesem abgelegenen Ort herumtreiben... mich mal ausgeschlossen. Das Wetter war nicht so toll aber es war windstill und das war sehr gut. Ich habe ganze 8 Akkus geflogen und komme so auf 64Minuten reine Flugzeit. Leider habe ich mich beim letzten Akku in der wirklich letzten Runde "verknüppelt" und somit den Hubi geerdet. Ich bin mit voller Geschwindigkeit auf dem Asphalt aufgeschlagen und habe ein defektes Hauptzahnrad und einen zerstörten Servomotor.
Die letzte Runde hat somit rund 20€ Reparaturkosten verursacht.
Was lehrt uns das?
Man sollte die eine oder andere Pause einlegen und nicht einen Akku nach dem anderen leer fliegen.
Der eigene Akku sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden.... das spart Geld!

 

 


Bereich Helikopter / Baubericht