Borgiflieger
Microbeast Plus Pro Teil2
Seite 1/2/3/4


In diesem Video werden die Punkte F bis N erklärt und eingestellt.

Wichtig ist hier zu erwähnen, dass alle Punkte nach dem Einstallen auf Richtigkeit gegengeprüft werden. Wenn ich den Steuerhebel für Nick nach vorne schiebe so hat die Taumelscheibe auch nach vorne zu kippen. Prüft alle Parameter auf Logik.
Ein Fehler hat man schnell übersehen und kann in einer Katastrophe enden.
Gerade im Flugmodellsport ist dieses immer und immer wieder Prüfen von höchster Wichtigkeit. Ein RC-Auto bleibt stehen. Ein Bott bleibt stehen und geht nicht gleich unter. Ein RC Flieger hat bei einem technischen Problem kaum eine Chance ohne Schaden am Modell davon zu kommen. Des Weiteren besteht auch noch die Gefahr, dass ein Flugobjekt außer Kontrolle zu Personenschäden führen kann.

Wichtiger Hinweis!
Eine Sache ist mir aufgefallen und sollte von Euch unbedingt geändert werden.
Bei der Umkehr der Servolaufrichtung solltet Ihr nicht über das Menue „Modellwahl-modifikation/ Funktions+Geberzuordnung/“ gehen. Dieses funktioniert hat aber zu Folge, dass die Programmierkurven sich auch gespiegelt verhalten. Dieses funktioniert auch aber führt zu Irritationen. Ich gehe hier von einem ungewollten Fehler seitens Jeti aus. Stellt die Servolaufrichtung lieber unter „Modellwahl-modifikation/ Servoeinstellungen/“ ein. Dieses führt dazu, dass die z.B. Pitchkurve sich wie gewohnt verhält und nicht spiegelbildlich.

 

 

Bereich Helikopter / Sonstiges