Borgiflieger
Microbeast Plus Pro Teil3
Seite 1/2/3/4

In diesem Video werden die Parameter eingestellt.

In den Parametern kann eingestellt werden:
- Die Taumelscheibe korrigieren bei leichtem Drift vom Hubi
- Der BeastX- Drehzahlregler kann eingestellt werden
- Das Flugprofil muss gewählt werden( Normal, Sport, Pro, Extrem, Sender und Eigenes)
- Der Rettungsmode kann ausgewählt und Aktiviert werden
usw.

Der Pitch-Winkel für den Rettungsmode sollte bei 70% Drehzahl auf 4,3° eingestellt werden. Bei mir hält der Hubi dabei die Höhe sehr gut. Es ist dabei zu bedenken, dass die Drehzahl festlegt welchen Winkel ich einstellen muss. Bei 70% Drehzahl hält der Hubi die Höhe und bei 80% steigt er weiter.

Die Taumelscheibenkorrektur sollte bei absoluter Windstille durchgeführt werden.
Die Taumelscheibenkorrektur beinhaltet unter A nicht nur die normale Korrektur sondern auch die vom Rettungsmode.
Um die Taumelscheibe einzustellen einfach bei aktiven Microbeast den Druckknopf kurz drücken (drücken, LED blinkt los lassen)
Wir sind nun im Taumelscheibenkorrekturmenü. Hier kann die Taumelscheibe korrigiert werden um das wegdriften vom Hubi zu unterbinden. Dieses Wegdriften muss auch für den Rettungsmode  eingestellt werden. Dafür schalten wir einfach in dieser Einstellung den Rettungsmode aktiv und nehmen entsprechend die Einstellungen vor.

Bereich Helikopter / Sonstiges